Gelebte Transparenz!

Da einige Kollegen anscheinden doch etwas neidisch auf unsere Aktivitäten als wahlwerbende Fraktion sind, werden wir hier ein schönes Beispiel der gelebten Transparenz geben.

Einnahmen als zinslose Darlehen in Form von Crowdfunding von unseren KandidatInnen ca 6600 Euro
Medizinrechtstag in Kooperation mit der Österreischischen Gesellschaft für Medizinrecht gesponsert von der Ärztebank
Website, Domains, FB, Internetauftritt etc. gesponsert Anna Kreil, Johannes Steuer
Folder (Design, Druck, Versand etc.) ca 6000 Euro
Aussendung an niedergelassenen Bereich gesponsert Gerald Radner

Keine Inserate, keine APA-Meldungen, keine Pressesprecher, keine Medienagenturen, nur viel persönlicher Einsatz unserer KandidatInnen.

Und wie schaut es bei anderen wahlwerbenden Fraktionen aus?

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s